Pololu 12V, 2.2A Step-Down Voltage Regulator D24V22F12
search
  • Pololu 12V, 2.2A Step-Down Voltage Regulator D24V22F12
  • Pololu 12V, 2.2A Step-Down Voltage Regulator D24V22F12
  • Pololu 12V, 2.2A Step-Down Voltage Regulator D24V22F12
  • Pololu 12V, 2.2A Step-Down Voltage Regulator D24V22F12
  • Pololu 12V, 2.2A Step-Down Voltage Regulator D24V22F12
  • Pololu 12V, 2.2A Step-Down Voltage Regulator D24V22F12
  • Pololu 12V, 2.2A Step-Down Voltage Regulator D24V22F12
  • Pololu 12V, 2.2A Step-Down Voltage Regulator D24V22F12
Pololu 12V, 2.2A Step-Down Voltage Regulator D24V22F12

Pololu 12V, 2.2A Step-Down Voltage Regulator D24V22F12

18,52 CHF
Delivered within 1-2 days

Dieser kleine Synchronschalt-Abwärts- (oder Buck-) Regler nimmt eine Eingangsspannung von bis zu 36 V auf und reduziert sie effizient auf 12 V.Die Platine misst nur 0,7 "× 0,7" und liefert dennoch typische kontinuierliche Ausgangsströme zwischen 1,4 A und 2,2 A, abhängig von der Eingangsspannung. Dadurch eignet sich dieser Regler gut für die Stromversorgung mäßiger Lasten wie Sensoren oder kleiner Motoren. Ein optionaler Freigabeeingang kann verwendet werden, um den Regler in einen stromsparenden Zustand mit einer Stromaufnahme von 5 µA bis 10 µA pro Volt an der Fahrgestellnummer zu versetzen. Der Regler verfügt auch über einen Sperrspannungsschutz und ein leistungsfähiger Ausgang zeigt an, wenn der Regler die Ausgangsspannung nicht ausreichend aufrechterhalten kann.

Menge

Die D24V22Fx-Familie von Abwärtsspannungsreglern erzeugt niedrigere Ausgangsspannungen aus Eingangsspannungen von bis zu 36 V. Sie sind Synchronschaltregler (auch als Schaltnetzteile (SMPS) oder DC / DC-Wandler bezeichnet) mit typischen Wirkungsgraden von 85% bis 95%, was viel effizienter ist als lineare Spannungsregler, insbesondere wenn der Unterschied zwischen Eingangs- und Ausgangsspannung groß ist. Diese Regler können normalerweise kontinuierliche Ausgangsströme zwischen 1,4 A und 2,6 A unterstützen, obwohl der tatsächlich verfügbare Ausgangsstrom eine Funktion der Eingangsspannung und des Wirkungsgrads ist (siehe die Abschnitte Typischer Wirkungsgrad und maximaler kontinuierlicher Ausgangsstrom unten). Im Allgemeinen ist der verfügbare Ausgangsstrom bei den Versionen mit niedrigerer Spannung etwas höher als bei den Versionen mit höherer Spannung und nimmt mit zunehmender Eingangsspannung ab.

Diese Regler haben eine typische Ruhestromaufnahme (ohne Last) von etwa 1 mA, und ein Freigabestift kann verwendet werden, um die Platinen in einen Niedrigleistungszustand zu versetzen, der den Ruhestrom auf ungefähr 5 uA bis 10 uA pro Volt an der Fahrgestellnummer reduziert .

Die Module verfügen über einen integrierten Sperrspannungsschutz, einen Kurzschlussschutz, eine thermische Abschaltfunktion, die Schäden durch Überhitzung verhindert, und eine Softstartfunktion, die den Einschaltstrom reduziert.

Eigenschaften:

    • Eingangsspannung: [Ausgangsspannung + Ausfallspannung] bis 36 V.
    • 12 V Ausgang mit 4% Genauigkeit behoben
    • Typisch mamaximale kontinuierliche Ausgangsströme zwischen 1,4 A und 2,6 A.
    • Typischer Wirkungsgrad von 85% bis 95%, abhängig von Eingangsspannung, Ausgangsspannung und Last
    • Schaltfrequenz: ~ 400 kHz
    • Integrierter Sperrspannungsschutz, Überstrom- und Kurzschlussschutz, Übertemperaturabschaltung und Sanftanlauf
    • 1 mA typischer Leerlauf-Ruhestrom; Dies kann durch Deaktivieren der Karte auf ca. 5 µA bis 10 µA pro Volt unter VIN reduziert werden
    • Der Ausgang „Leistung gut“ zeigt an, wenn der Regler die Ausgangsspannung nicht ausreichend aufrechterhalten kann
    • Kompakte Größe: 0,8 "× 0,7" × 0,31 "(17,8 mm × 17,8 mm × 8 mm)
    • Zwei 0,086-Zoll-Befestigungslöcher für Schrauben Nr. 2 oder M2

Maße

Größe: 0,7 "× 0,7" × 0,31 "
Gewicht: 2,3 g

Allgemeine Spezifikation

Mindestbetriebsspannung: 12,7 V.
Maximale Betriebsspannung: 36 V.
Kontinuierlicher Ausgangsstrom: 1,9 A.
Ausgangsspannung: 12 V.
Sperrspannungsschutz?: Y.
Maximaler Ruhestrom: 4 mA
PO-2855