Pololu 38 kHz IR Proximity Sensor, Fixed Gain, Low Brightness

Pololu 38 kHz IR Proximity Sensor, Fixed Gain, Low Brightness

7,38 CHF

Dieses Modul verfügt über einen 38-kHz-modulierten IR-Sensor mit fester Verstärkung und eine entsprechende IR-LED mit Oszillatorschaltung, um einen winzigen Näherungssensor herzustellen. Diese Version mit niedriger Helligkeit zieht durchschnittlich 8 mA bei 5 V und hat einen typischen Erfassungsbereich von bis zu 30 cm.

Anzahl

Diese Sensormodule basieren auf den modulierten Infrarotempfängern TSSP77038 von Vishay. Im Gegensatz zu den meisten IR-Empfängermodulen, die für die Fernsteuerung von Geräten wie Fernsehgeräten entwickelt wurden, verfügt der TSSP77038 über eine feste Verstärkung (Empfindlichkeit), die den Sensor bei Verwendung in Näherungs- oder Reflexionssensoren vorhersehbarer macht. Das Pololu-Trägermodul kombiniert den TSSP77038 mit einer IR-LED, die von einer 555-Timer-basierten Schaltung angesteuert wird, um ein vollständiges Sensormodul zu erstellen, das nur einen 3,3-V- bis 5-V-Stromanschluss benötigt. Ein Freigabeeingang ermöglicht die Steuerung, ob die IR-LED leuchtet oder nicht, und ein digitaler Ausgang zeigt an, ob ein Objekt erkannt wird oder nicht.

Die tatsächliche Leistung hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich Objektgröße, Reflexionsvermögen und Umgebungslichtbedingungen.

Maße

Größe:0,4 "× 0,6" × 0,2 "
Gewicht:0,6 g

Allgemeine AngabenIonen

Maximale Reichweite:12 in
Abtastrate:1 kHz
Durchschnittlicher Eingangsstrom:8 mA
PO-2579

Spezifische Referenzen

9 andere Artikel in der gleichen Kategorie: