Maxbotix XL-MaxSonar-AE1 Sonar Range Finder MB1310

Maxbotix XL-MaxSonar-AE1 Sonar Range Finder MB1310

46,38 CHF

Dieser Ultraschall- (Sonar-) Entfernungsmesser verfügt über eine automatische Echtzeitkalibrierung und Rauschunterdrückung, die selbst in Umgebungen mit wechselnden akustischen und elektrischen Geräuschen zu praktisch rauschfreien Entfernungsmesswerten führt. Der Sensor erkennt Objekte von 0 bis 7,65 m (25 ft) und hat eine Auflösung von 1 cm (0,4 ") für Entfernungen über 20 cm (8"). Der XL-MaxSonar arbeitet mit 3,3 bis 5 V und erreicht einen Spitzenverbrauch von nur 0,5 W.

Anzahl

Die Sonar-Entfernungsmesser der Maxbotics XL-MaxSonar-Familie bieten eine sehr kurze bis lange Erkennung und sind in einem unglaublich kleinen Gehäuse mit geringem Stromverbrauch erhältlich. Der XL-MaxSonar erkennt Objekte von 0 bis 7,65 Metern (25 Fuß) und liefert Sonarbereichsinformationen über 20 cm (8 ") mit einer Auflösung von 1 cm (0,4 in). Objekte zwischen 0 und 20 cm erreichen einen Bereich von 20 cm. Ein effizienter Transformator verwendet eine Leistung von 0,5 W, um den Wandler anzutreiben, was eine hohe Ausgangsleistung ergibt. Diese Schallleistung wird mit einer stufenlosen Verstärkung, einer automatischen Echtzeitkalibrierung, einer Echtzeit-Wellenformsignaturanalyse und einer Echtzeit-Rauschunterdrückung kombiniert Algorithmen führen für die meisten Anwendungen zu praktisch rauschfreien Entfernungsmesswerten, selbst wenn verschiedene akustische oder elektrische Rauschquellen vorhanden sind.

Technische Daten und Merkmale

  • Klein und leicht: 2,8 x 2,0 x 2,5 cm (0,870 "x 0,785" x 0,989 "), 6,1 g (0,22 oz)
  • Fernerkundung: 0 - 7,65 m (25 ft)
  • Keine tote Zone; Erkennungen von 0 bis 20 cm werden als 20 cm ausgegeben
  • Auflösung von 1 cm
  • Niedriger typischer Stromverbrauch: 3,4 mA bei 5 V, 2,1 mA bei 3,3 V.
  • Läuft mit 3,3 - 5 V.
  • 42 kHz Ultraschallsensor
  • 10 Hz Leserate
  • Messwerte können extern oder intern ausgelöst werden
  • Unterstützt drei Schnittstellen (alle sind gleichzeitig aktiv):
  1. Serielle Ausgabe der Entfernungsmessung: asynchron, Logikpegel (TTL), invertiert, 9600 Bit / s 8N1
  2. Analogausgang der Abstandsablesung: (Vcc / 1024) / cm (4,9 mV / cm bei Eingangsspannung Vcc = 5 V)
  3. Analoge Spannungshüllkurve der akustischen Rückwellenform nur bei AE-Modellen
PO-1661

Spezifische Referenzen

9 andere Artikel in der gleichen Kategorie: