• Nicht auf Lager
Adafruit TSL2591 Digitaler Lichtsensor mit hohem Dynamikbereich
search
  • Adafruit TSL2591 Digitaler Lichtsensor mit hohem Dynamikbereich
  • Adafruit TSL2591 Digitaler Lichtsensor mit hohem Dynamikbereich
  • Adafruit TSL2591 Digitaler Lichtsensor mit hohem Dynamikbereich
Adafruit TSL2591 Digitaler Lichtsensor mit hohem Dynamikbereich

Adafruit TSL2591 Digitaler Lichtsensor mit hohem Dynamikbereich

7,38 CHF

Wenn die Zukunft blendend hell ist, hilft Ihnen dieser Ultrahochbereichs-Leuchtkraftsensor bei der Messung. Der Leuchtkraftsensor TSL2591 ist ein fortschrittlicher digitaler Lichtsensor, der sich ideal für den Einsatz in einer Vielzahl von Lichtsituationen eignet. Im Vergleich zu kostengünstigen CdS-Zellen ist dieser Sensor präziser und ermöglicht genaue Luxberechnungen. Er kann für verschiedene Verstärkungs- / Zeitbereiche konfiguriert werden, um Lichtbereiche von 188 uLux bis zu 88.000 Lux im laufenden Betrieb zu erfassen.

Menge
Nicht auf Lager


Das Beste an diesem Sensor ist, dass er sowohl Infrarot- als auch Vollspektrumdioden enthält! Das heißt, Sie können Infrarot-, Vollspektrum- oder vom Menschen sichtbares Licht separat messen. Die meisten Sensoren können nur den einen oder anderen erkennen, der nicht genau darstellt, was das menschliche Auge sieht (da wir das von den meisten Fotodioden erfasste IR-Licht nicht wahrnehmen können). Dieser Sensor ähnelt dem TSL2561, verfügt jedoch über einen größeren Bereich (und den Schnittstellencode ist anders). Dieser Sensor hat einen massiven Dynamikbereich von 600.000.000: 1! Im Gegensatz zum TSL2561 können Sie die I2C-Adresse nicht ändern. Denken Sie also daran.

Dank des eingebauten ADC können Sie diesen mit jedem Mikrocontroller verwenden, auch wenn er keine analogen Eingänge hat. Die Stromaufnahme ist extrem gering und eignet sich daher hervorragend für Datenerfassungssysteme mit geringem Stromverbrauch. ca. 0,4 mA bei aktiver Erfassung und weniger als 5 uA bei ausgeschaltetem Modus.

Technische Details:

Chipspezifikationen

  • Ungefähre Reaktion des menschlichen Auges
  • Extrem breiter Dynamikbereich von 1 bis 600.000.000 Zählungen
  • Lux-Bereich: 188 uLux-Empfindlichkeit, bis zu 88.000 Lux-Eingangsmessungen.
  • Temperaturbereich: -30 bis 80 * C.
  • Spannungsbereich: 3,3-5 V in den Bordregler
  • Schnittstelle: I2C
  • Diese Karte / dieser Chip verwendet die I2C-7-Bit-Adressen 0x29 und 0x28 (ja BEIDE!)
  • Abmessungen: 19 mm x 16 mm x 1 mm / 0,75 "x 0,63" x 0,04 "
  • Gewicht: 1,1 g
ADA-1980