L3GD20 3-Axis Gyro Carrier with Voltage Regulator

L3GD20 3-Axis Gyro Carrier with Voltage Regulator

9,24 CHF

Dieser Sensor ist eine Träger- / Breakout-Platine für das dreiachsige Gyroskop ST L3GD20, das die Winkelrotationsraten um die Roll- (X), Nick- (Y) und Gierachse (Z) misst. Winkelgeschwindigkeitsmessungen mit einem konfigurierbaren Bereich von ± 250 ° / s, ± 500 ° / s oder ± 2000 ° / s können über eine digitale I²C- oder SPI-Schnittstelle gelesen werden. Die Platine verfügt über einen 3,3-V-Linearregler und integrierte Pegelumsetzer, die es ermöglichen, über einen Eingangsspannungsbereich von 2,5 bis 5,5 V zu arbeiten. Der Stiftabstand von 0,1 Zoll erleichtert die Verwendung mit lötfreien Standard-Steckbrettern und 0,1-Zoll-Perfboards.

Anzahl

Diese Karte ist eine kompakte Breakout-Karte (0,5 "× 0,9") für das dreiachsige Digitalausgangsgyroskop L3GD20 von ST. Es arbeitet mit Spannungen unter 3,6 V, was die Schnittstelle für Mikrocontroller mit 5 V erschweren kann. Diese Trägerplatine behebt diese Probleme, indem sie zusätzliche Elektronik enthält, einschließlich eines 3,3-V-Spannungsreglers und Pegelverschiebungsschaltungen, während die Gesamtgröße so kompakt bleibt wie möglich. Das Board wird vollständig mit seinen SMD-Komponenten, einschließlich des L3GD20, bestückt geliefert, wie im Produktbild gezeigt.

Der L3GD20 verfügt über viele konfigurierbare Optionen, darunter drei wählbare Winkelratenempfindlichkeiten, eine Auswahl an Ausgangsdatenraten, einen eingebetteten FIFO zum Puffern von Ausgangsdaten und ein programmierbares externes Interrupt-Signal. Die drei Winkelgeschwindigkeitsmesswerte sind über eine digitale Schnittstelle verfügbar, die für den Betrieb im I²C- oder SPI-Modus konfiguriert werden kann. p>

Die Trägerplatine enthält einen linearen Spannungsregler mit geringem Ausfall, der die vom L3GD20 benötigten 3,3 V liefert, wodurch der Sensor über eine 2,5-5,5-V-Versorgung mit Strom versorgt werden kann. Der Reglerausgang ist am VDD-Pin verfügbar und kann externe Geräte mit fast 150 mA versorgen. Die Breakout-Karte enthält auch eine Schaltung, die den I²C / SPI-Takt und die Daten in Leitungen auf den gleichen logischen Spannungspegel wie die mitgelieferte VIN verschiebt, wodurch die Verbindung der Karte mit 5-V-Systemen vereinfacht wird und der Pin-Abstand der Karte von 0,1 Zoll dies ermöglicht Einfache Verwendung mit lötfreien Standard-Steckbrettern und 0,1-Zoll-Perfboards/ p>

Ein 9 × 1-Streifen mit 0,1-Zoll-Header-Pins und ein 9 × 1-Streifen mit 0,1-Zoll-rechtwinkligen Header-Pins sind enthalten, wie in der folgenden Abbildung gezeigt. Sie können den Header-Streifen Ihrer Wahl zur Verwendung mit benutzerdefinierten Kabeln oder lötfreien Steckbrettern auf die Platine löten oder Drähte für kompaktere Installationen direkt auf die Platine selbst löten.

Spezifikationen:

  • Abmessungen: 0,5 "× 0,9" × 0,1 "(13 × 23 × 3 mm)
  • Gewicht ohne Verteilerstifte: 0,7 g (0,03 oz)
  • Betriebsspannung: 2,5 bis 5,5 V.
  • Versorgungsstrom: 7 mA
  • Ausgabeformat (I²C / SPI): ein 16-Bit-Messwert pro Achse li>
  • Empfindlichkeitsbereich (konfigurierbar): ± 250 ° / s, ± 500 ° / s oder ± 2000 ° / s

Maße

Größe:0,5 "× 0,9" × 0,1 "
Gewicht:0,7 g

Allgemeine Spezifikation

Schnittstelle:I²C, SPI td>
Mindestbetriebsspannung:2,5 V.
Maximale Betriebsspannung:5,5 V.
Achsen:Pitch (x), Roll (y) und Yaw (z)
Messbereich:± 250, ± 500 oder ± 2000 ° / s
Supply aktuell:7 mA
PO-2125

Spezifische Referenzen

6 andere Artikel in der gleichen Kategorie: