3pi Erweiterungskit mit Ausschnitten - Schwarz

3pi Erweiterungskit mit Ausschnitten - Schwarz

12,95 CHF

Dieses Kit bietet Ihnen alles, was Sie brauchen, um Ihrem 3pi-Roboter eine zweite Ebene hinzuzufügen. Die schwarze Leiterplatte entspricht der Farbe des 3pi und verfügt über Ausschnitte, mit denen Sie das LCD unten anzeigen und den Netzschalter, den Reset-Knopf und den Programmierkopf leichter erreichen können.

Anzahl

Dieses Kit enthält eine runde Leiterplatte (PCB) mit Löchern im Abstand von 0,1 Zoll; Raster, ein verlängerter 2 × 7-Stecker, zwei verlängerte 1 × 2-Stecker, ein 2 × 7-Vorsatz, zwei 1 × 2-Vorsätze, vier 22 mm (7/8 ″) Nylonabstandshalter, vier 1-1 / 4 "# 2-56 Schrauben und vier # 2-56 Muttern.

ThDie Erweiterungsplatine entspricht dem Durchmesser des 3pi-Chassis und wird mithilfe der vier mitgelieferten Schrauben und Abstandshalter direkt über den Rädern montiert. Nach dem Zusammenbau verfügt die Platine über elektrische Anschlüsse an der Basis, über die Sie Ihre eigene Elektronik mit dem 3pi-Roboter verbinden können, der separat erhältlich ist. Über diese Anschlüsse haben Sie Zugriff auf die freien / überbrückten Pins des ATmega168 sowie auf die drei integrierten Spannungen: VBAT (Batteriespannung), VCC (geregelte 5 V) und VBST (geregelte 9,25 V, die den Motoren zugeführt werden). . Darüber hinaus wird die Erweiterungsplatine mit dem Netzschalter und dem Batterieladeanschluss der Basis verbunden, sodass Sie Ihre eigenen Netzschalter und Ladeanschlüsse hinzufügen können.

Die Platine dieses Erweiterungskits verfügt über Ausschnitte, mit denen Sie das LCD unten anzeigen und auf den Netzschalter, den Reset-Knopf und den ISP-Programmierheader zugreifen können. Wenn Sie zusätzliche E / A-Leitungen oder zusätzlichen Platz für Prototypen benötigen und das LCD nicht benötigen, ziehen Sie bitte die Version des Erweiterungskits ohne Ausschnitte in Betracht, die das LCD ersetzt.

Die Erweiterungsplatine bietet ausreichend Platz für Prototypen für Ihre Komponenten. Es bietet Platz für eine 0,6 "40-polige DIP-Komponente (Dual-In-Line-Gehäuse) wie die ATmega32 im Bild unten oder für zahlreiche kleinere DIP-Komponenten. Der Prototyping-Bereich erstreckt sich bis zum Rand der Leiterplatte. Auf diese Weise können Sie bequem eine Vielzahl von Sensoren wie Stoßstangenschalter und Entfernungsmesser montieren. Der Siebdruck zeigt, wie die Pads verbunden sind. Die elektrischen Anschlüsse befinden sich auf der Unterseite. Sie können die Kupferspuren auf dieser Unterseite abschneiden (mit a scharfes Messer oder ein kleines rotierendes Werkzeug-Trennrad), wenn einige der vorgefertigten Verbindungen Ihr gewünschtes Layout beeinträchtigen.

PO-0979

Spezifische Referenzen

7 andere Artikel in der gleichen Kategorie: